Beratung                             für Reiki-Anwender   

Zielgruppe:

Dieses Angebot kann für Sie beispielsweise hilfreich sein, wenn Sie sich die Reiki-Methode bereits erschlossen haben, sich aber eine individuelle Beratung wünschen, sie noch mehr in Ihren Alltag zu integrieren, oder wenn Sie eine auf eine konkrete Situation/Fragestellung ausgerichtete Beratung benötigen.

 

Inhalte:

Die Inhalte der Beratung richten sich nach Ihrem persönlichen Bedarf.

 

Voraussetzungen, die Sie mitbringen sollten:

  • Ehrlichkeit gegenüber sich selbst und dem Beratenden,
  • Bereitschaft, sich aktiv mit Ihrem Thema und den Ursachen auseinanderzusetzen und dafür auch über die Beratungs-Sitzungen hinaus im Alltag Zeit aufzuwenden,
  • Offenheit, sich auch auf neue/andere Sichtweisen einzulassen,
  • Bereitschaft, bestimmte Sicht-/Verhaltensweisen und zu diesem Zweck ggf. auch Abläufe/Strukturen im Alltag zu ändern,
  • Bereitschaft, sich mit Ihren Themen und Erfahrungen in die Beratungs-Sitzungen einzubringen und den Erfahrungs-/
    Meinungsaustausch aktiv mitzugestalten.

 

Regeln:

  • Wir begegnen einander mit Offenheit, Respekt und Verbindlichkeit.
  • Sie bringen sich in die Beratungs-Sitzungen tatsächlich so weit ein, wie es Ihnen möglich ist.
  • Nichts geschieht gegen Ihren Willen.
  • Die Beratungs-Inhalte sind persönlich/vertraulich und werden entsprechend behandelt.

 

Dauer:

Die Dauer der Beratungs-Sitzungen ist abhängig von Ihrem individuellen Bedarf.

Ist absehbar, dass die Beratung nicht in einer Stunde abgeschlossen werden kann, klären wir im gemeinsamen Gespräch, ob sie in einer länger dauernden Sitzung oder in mehreren kürzeren Sitzungen durchgeführt wird.

 

Die Beratungs-Preise sind ausgewiesen unter dem Reiter "Preise/Energieausgleich" bei Beratung für Reiki-Anwender.