Reiki-Anwendung

Vorbehalt:

Ich bin weder Arzt noch Heilpraktiker. Daher erfrage und erstelle ich keine Diagnosen. Ich behandle nicht im medizinischen Sinne, verabreiche keine Medikamente und gebe keine Heilversprechen. Ich gebe Ihrem Körper Impulse.
 

Reiki entbindet Sie nicht von Ihrer eigenen Verantwortung bei Unwohlsein/Krankheiten einen Arzt aufzusuchen.

 

Wie ist der Ablauf einer Reiki-Sitzung?

Zu Beginn der Sitzung erkläre ich Ihnen den Ablauf. Wir vereinbaren und dokumentieren verbindlich, ob und an welchen Körperstellen ich Sie berühren darf.

 

Nach einem kurzen Vorgespräch liegen Sie ohne Schuhe, ansonsten bekleidet, bequem auf meiner gut gepolsterten Liege. Während der Reiki-Sitzung gibt es keine Anforderungen an Sie. So können Sie von den uns nahezu allgegenwärtig umgebenden Reizüberflutungen abschalten und völlig entspannen.

 

Während der Anwendung lege ich meine Hände auf verschiedene Positionen Ihres Körpers oder ich halte sie mit wenig Abstand über diese Stellen, um harmonisierend auf Ihren Energiefluss zu wirken und Ihre Selbstheilungskräfte zu unterstützen/fördern. Diese Positionen bestimmen wir entweder vor der Sitzung oder ich finde sie während der Sitzung intuitiv. Die Anzahl der Positionen ist auch abhängig von der Sitzungsdauer.

 

Wenn Sie es wünschen, unterstütze ich Reiki mit entspannender Musik und/oder naturreinen Duftaromen.

Es ist möglich, aber nicht zwingend, dass Sie dabei unterschiedliche Empfindungen, wie angenehme Wärme, Kribbeln, Ziehen wahrnehmen.

 

Am Ende der Sitzung werde ich Ihnen sanft signalisieren, dass es Zeit ist, ins Alltagsgeschehen zurückzukehren. Nach der Reiki-Anwendung tauschen wir uns kurz aus.

 

Was ist nötig?

Ausreichend Zeit und Ihre Bereitschaft, sich auf Reiki und Ihre Empfindungen einzulassen. Darüber hinaus - nichts.

 

Möchten Sie sich Zeit nehmen, Reiki kennenzulernen oder intensiv zu nutzen?

Sehr gerne stehe ich Ihnen dafür zur Verfügung.

Ich freue mich sehr über Ihr Vertrauen und für Sie und Ihr Wohlbefinden da sein zu dürfen.

Haben Sie Wünsche?

Haben Sie individuelle Wünsche, beispielsweise

  ● auf bestimmte Körperstellen konzentrierte Reiki-Anwendungen,

  ● Reiki-Anwendungen als Maßnahme bei der Entwicklung intensiverer
    "Erdung",

  ● Reiki als Unterstützung bei der Bearbeitung unerwünschter 
    Gewohnheiten,

  ● Reiki-Anwendungen als Pflege-, Sterbe- und/oder Trauerbegleitung,
dann sprechen Sie mich bitte an.

Wie lange dauert eine Reiki-Anwendung?

Um die unterschiedlichen Bedürfnisse der Klienten zu berücksichtigen, biete ich Reiki-Anwendungen von 30, 45, 60 und 90 Minuten Dauer an.

 

Die 30 Minuten dauernden Anwendungen bieten sich insbesondere an bei Kindern, aber auch in der Pflege, für die Arbeit an bestimmten Themen und für die Harmonisierung der Energiezentren.

 

Die 45 Minuten dauernden Anwendungen werden am häufigsten gewünscht.

Sie erstrecken sich in der Regel auf Kopf und Körpervorder- oder -rückseite.

Auch hierbei besteht natürlich grundsätzlich die Möglichkeit, die Arbeit an einem bestimmten Thema und/oder die Harmonisierung der Energie-zentren einzubeziehen bzw. den Fokus insbesondere darauf zu legen.

 

Die Anwendungen ab 60 Minuten Dauer empfehle ich, wenn man sich

eine längere Zeit der Entspannung gönnen möchte, bei der man vielleicht noch mehr loslassen, zur Ruhe und zu sich selbst kommen kann oder wenn Körpervorder- und -rückseite  einbezogen werden sollen.  

Aufgrund der verfügbaren Zeit lässt sich intensiver an bestimmten Themen und/oder der Harmonisierung der Energiezentren arbeiten.

Wie sind die Preise für Reiki-Anwendungen?

Die Preise richten sich nach der Anwendungsdauer.

Sie haben jeweils die Möglichkeit Einzelanwendungen oder gegen Vorkasse zu reduzierten Preisen 5er-Abos zu buchen.

 

Die Preise für Reiki-Anwendungen sind ausgewiesen

unter dem Reiter "Preise/Energieausgleich" bei Reiki-Anwendungen.